Deutsch  |  English  |  Français

KING Drill

Hocheffizientes Bohren, optimierte Wendeschneidplatten

KING Drill - Hocheffizienter Wendeschneidplattenbohrer

Der Einsatz von Wendeschneidplattenbohrern ohne Zentrierspitze führt häufig zu ungenügenden Oberflächengüten und Schwierigkeiten bei der Maßhaltigkeit der Bohrungen. Dies gilt insbesondere für Bohrungen ab einer Tiefe von mehr als dem Dreifachen des Bohrdurchmessers (3xD).

Zur Lösung dieser Herausforderung wurde der KING Drill konzipiert. Die Zentrums- und Peripherie-Wendeschneidplatte sind ideal angeordnet und ermöglichen die Herstellung von Bohrungen mit einer Tiefe von bis zum Fünffachen des Durchmessers (5xD).

Optimierte Spannuten

Das optimierte Design der Schneiden und Spannuten des King Drill führt zu einer exzellenten Spanbildung und -form. Die Kühlmittelbohrungen verbessern die Spankontrolle und -ausbringung noch weiter. Darüber hinaus verfügen die WSP des KING Drill mit vier Varianten von Spanleitstufen über einen breiten Anwendungsbereich:

  • PD für allgemeine Bearbeitungen
  • LD für Baustahl und zähe Werkstoffe
  • RD mit verstärkten Schneidkanten zur Reduzierung von Ausbrüchen
  • ND zur Bearbeitung von Nichteisenmetallen

Die Performance des KING Drill wird durch die optimierten Substrate für die Bearbeitung von Stahl, rostfreiem Stahl, Gusseisen und Nichteisenmetallen maximiert. Darüber hinaus bieten wir mit der Sorte KEP8545 auch ein spezielles Substrat für die Bearbeitung von warmfesten Superlegierungen. Der KING Drill ermöglicht so eine weitere Steigerung der Produktivität in der Fertigung.

 

Werkstück: Hülse,
Material: Hastelloy

 

Kriterium Wettbewerb KORLOY KEP8545
∅ Durchmesser (mm) 33,0 33,0
Vc (m/min) 45 60
n (U/min) 434 579
f (mm/U) 0,06 0,07
Vf (mm/min) 26 41
Länge Bohrung (mm) 40,0 40,0
Hauptzeit (sek.) 92 59
Standzeit (Stk.) 15 80
Standweg (mm) 600 3200

 

 

Download:

 TechNews KING Drill deutsch, PDF Datei, 2.9 MB

 TechInfo Sorte KEP8545 deutsch, PDF Datei, 2.7 MB

 

News, Tipps und Produktinformationen.
Bleiben Sie informiert. Kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite KORLOY.com